Montag, 17. September 2012

Herbstmarkt und Fleißarbeit

Wie in jedem Jahr, haben wir auch an diesem Wochenende am Sachsenheimer Summer Special teilgenommen. Ich weiß nicht, wie die Organisatorin jedes Jahr Petrus becirct, aber wir hatten wieder wunderbares Wetter und strahlenden Sonnenschein.

Ich hatte nur die Zeit ein winziges Bildchen zu machen......Nach den zwei Tagen hatten wir nicht mehr viel zu packen.......

Heute habe ich dann meine alljährliche Fleißarbeit bewältig....ich habe für die Kinder die Schulbücher eingebunden. Nicht gerade meine Lieblingsbeschäftigung, aber wenn ich dann fertig bin, freue ich mich darauf den Kindern die Bücher zu zeigen.

 

Freitag, 17. August 2012

Neue Stoffe braucht das Land.....

Irgendwie scheint es im Laufe der Jahre Tradition geworden zu sein. Immer wenn die ersten Winterstoffe eintreffen, haben wir eine Außentemperatur von über dreißig Grad. Als heute Vormittag wunderbarer Fleece, Nicky, Babycord in allen Farben und Mustern angeliefert wurde, wünschte ich mir verregnete zwanzig Grad. Aber so ist es nunmal :-)) Max kam nach der Mittagspause mit in den Laden, und mit seiner Hilfe liegen die wunderbaren neuen Stöffchen genau da, wo sie liegen sollen. Mal ein kleiner Vorgeschmack gefällig?

Uni-Fleece

Babycord

Bedruckter Nicky

Es wurden knappe fünfzig Stoffe geliefert, die Herbst-Wintersaison kann also beginnen. Natürlich kommt noch einiges, aber das ist doch schon einmal ein guter Start, oder?

Noch etwas in eigener Sache: der Laden hat die gesamten Sommerferien über geöffnet. Entweder bin ich hier, oder aber meine grosse Tochter ist da......also, keine Panik.

Dienstag, 24. Juli 2012

Schulabschluss

Unsere Jüngste verlässt nun morgen auch die Grundschule. Anlass genug, ihrer Lehrerin zu danken, die die Kinder wirklich gut auf den Schulwechsel vorbereitet hat. Für mich war es nicht ganz einfach, einen passenden Deckel zur Tasche finden, aber schlussendlich ist es mir für die Fussballbegeisterte doch gelungen. Und mit dieser Tasche könnte sogar ich "Abseits" erklären.:-)

 

Montag, 16. Juli 2012

Hai

Unsere Zweitjüngste wird von einer zauberhaften jungen Klavierlehrerin unterrichtet. Die Klavierlehrerin leitet auch einen Kinderchor, demnächst wird der Regenbogenfisch aufgeführt. Es fehlte noch ein Haikostüm......jetzt nicht mehr......ich hatte so viel Spaß beim Nähen und hoffe dann auf ein Photo mit der kleinen Sängerin......

 

Dienstag, 19. Juni 2012

Ein paar Tage freie Wildbahn

Ich war einfach ein paar Tage nicht da....oder eben weg. Ganz alleine auf freier "Wildbahn". Hatte ich ewig nicht, und es hat mir sehr gut getan. Als mich mein Mann und die beiden Jüngsten vom Flieger abholten, hätte ich platzen können vor lauter Freude. Und auch Dauer-erzählen auf der Heimfahrt kann wunderschön sein, wenn die Ohren mal ein paar Tage Erholung hatten......heute bin ich dann wieder im Laden und wie das immer so ist......auch hier kamen die neuen farbenmix stöffchen an. Püdorf erinnert nicht nur dem Namen nach an den beliebt-begehrten Püreh, sonder auch das Design ist in Anlehnung an den 'Klassiker' entstanden. Ich freue mich schon auf das Verarbeiten.....allerdings muss ich mich beeilen, die ersten Meter sind schon weg.:-)

 

Montag, 21. Mai 2012

Schon lange

Suche ich immer wieder ausgefallene Wachstücher. Und so langsam wächst meine Sammlung. Sind die Käfer nicht cool? Und dann auf dieser Tasche.....ich bin ganz hin und weg.

 

Freitag, 18. Mai 2012

Miss Sophie

Heißt das - ich glaube erste - Schnittmuster von blaubeerstern......eine Kundin zeigte es mir und ich war so begeistert, dass ich es mir gleich bestellen musste......ich habe das rechte Kleid aus glatter Baumwolle gemacht. Beim Nähen dachte ich, es müsste dich aus Jersey, dann allerdings ohne Reißverschluss auch sehr schön und vor allen dingen seeeeehr bequem sein. Gesagt getan......mal sehen, was mein Lottakind dazu sagt.....

 

Freitag, 11. Mai 2012

Neue Shirts

Braucht das Kind......auch wenn das Kind schon 15 und inzwischen allen über den Kopf gewachsen ist.....und nur langweilige? DIE hat ja nun echt jeder. Und damit er seine immer sicher im Internat findet, haben wir sie individuell gestaltet. 😄 Ich bin mal gespannt, was er sagt.....

 

Mittwoch, 9. Mai 2012

Heute morgen

Zehn nach acht.......war ich auf dem Zollamt in Ludwigsburg. Die allerbeste Freundin unserer Jüngsten ist in den letzten Sommerferien nach Shanghai gezogen (zum Glück nur für drei Jahre.) Die Mama und ich sind auch befreundet und teilen die Leidenschaft zum nähen. Nun ist sie für mich losgezogen und hat Seide für mich gekauft. Sooooo wunderschön. Festes Material und zauberhafte Farben. Liebe Carola, DANKE!!!! Ih habe mich so gefreut. Nun werden die Schätzchen erstmal gestreichelt, gepflegt und gehegt, bis ich mich für ein Projekt entscheiden kann......ist das nicht schön?

 

 

 

Donnerstag, 12. April 2012

Neue Stoffe

Braucht die Frau.Da bin ich einmal vormittags nicht im Laden und was passiert? Ein ganzer Schwung neuer Stoffe findet den Weg in meine Regale. Sowas.....Meine Große hat mich angerufen, ich habe alles stehen und liegen lassen und bin schnell in den Laden gefahren. Ist schon lustig, ich habe die Stoffe ja ausgesucht, aber trotzdem ist es immer eine große bunte Wundertüte. Neugierig?

Wunderbare glatte Baumwolle und Leinen/Baumwollmischung....

Zauberhaft-zarte Jerseys

Und schlecht photgraphierte eigentlich Lila-Rosa Jerseys.....

Meine Maschine und ich freuen uns schon aufs Verarbeiten.

Mittwoch, 28. März 2012

Wenn alle entspannt

120km/h auf der Autobahn fahren, nach drei Stunden unser Auto die ersten Einkäufe aufnimmt und die Augen endlich mal wieder Weite erkennen können, dann sind wir in den Niederlanden. Oder besser....wir waren in den Niederlanden. Nach dem Ludwigsburger Stoffmarkt war ein großer Teil unserer Ware weg. Einfach verschwunden. Verkauft, mitgenommen und weg waren die wunderschönen Stöffchen. Aber wir wären nicht wir, wenn mein ältester Sohn und ich nicht einfach 'mal eben schnell' in die Niederlande fahren würden und schwuppdiwupp unsere Bestände wieder auffüllen würden. Neben Stoffen, Bändern, Borten und Zubehör haben wir auch unsere privaten Vorräte aufgefüllt. koffiepads, hagelslag, vla und chocomel gehören für unsere Kinder einfach zum leben dazu. Wir hatten Spaß......

 

 

Samstag, 10. März 2012

Endlich mal wieder

kreativ gewesen. Zur Zeit kommen immer mal wieder Kundinnen in den Laden, die sich Wickelröcke nähen wollen. Unsere Große hat sich jetzt auch einen genäht, und Klara hat er so gut gefallen, dass ich mich heute hingesetzt habe, um einen für sie zu machen. Sie findet ihn super und will ihn auch über Leggins oder Jeans in der Schule tragen. Manchmal ist es sooooo einfach ;-)

 

Sonntag, 4. März 2012

So, nun ist er

vorüber, der fünfte Ladengeburtstag. Was für ein Event. Viele liebe Kundinnen waren da, um zu gratulieren, mit uns anzustoßen und die Angebote zu genießen. Einfach toll. Das sind immer die Momente, in denen ich feststelle, dass ich, obwohl doch einigermaßen sprachgewandt, einfach nicht die richtige Worte finde. Aber lassen wir doch einfach die Bilder für sich sprechen...

,

 

 

 

Donnerstag, 1. März 2012

Wenn die große Schwester

der kleinen Schwester etwas zum Geburtstag näht, dann könnte das so aussehen.....

 

(Frisur: just out of bed)

Heute ist Klara 11 Jahre alt geworden und sie hat sich in Katharinas katwise Oberteil verliebt. Na bitte, wenn das alles ist.....das größte Lob für Katharina war sicherlich, dass Klara es gleich heute in die Schule angezogen hat...

 

Samstag, 18. Februar 2012

Zauberhaftes

 Lieblingskleid.......was für eine Baumwolle.....ich liebe diesen Stoff. Das Muster gibt es in mehreren Farben und die Baumwolle ist wunderbar schmeichelweich. Ich bin gespannt, welche kleine Prinzessin dieses Kleid wohl bekommen wird.....

 

Freitag, 17. Februar 2012

Ein paar Tage

 war es ruhiger.....ich dachte zwar, mich würde es nicht erwischen, aber auch vor mir machte der "Schnupfen-Kopfweh-Fieber-virus" keinen Bogen. Mir geht es inzwischen besser, aber meine Strickmaschine kränkelt. Blöd aber auch. Ich hoffe, dass sie sich ganz schnell wieder erholt und wir wunderbare Sachen zaubern können. Um nicht ganz dem Trübsinn anheim zu fallen habe ich heute ein gute Laune Shirt genäht. Da muss man doch unwillkürlich schmunzeln,....?! 

 

 

Samstag, 11. Februar 2012

Ein Klavier, ein Klavier.....

 Eigentlich sind wir ja der Meinung, dass die Kinder, wenn sie ein Instrument anfangen, auch bei diesem bleiben sollten. Heute dies und morgen das....ist echt nicht unser Ding. ABER.....keine Regel ohne Ausnahme. Klara spielt seit zweieinhalb Jahren recht ordentlich Klarinette und eigentlich macht es ihr Spaß, obwohl sie lieber Querflöte gespielt hatte. Leider gab es diese Option in der Bläserklasse nicht. Nun ist sie ja in der fünften klasse und die Bläserklasse gibt es nicht mehr. Also haben wir Unterricht in der Musikschule organisiert. Doch leider, leider haben sehr unterschiedliche Gründe dazu geführt, dass wir Klara nicht mehr in dieser Form unterrichten lassen wollen. Eine andere Klarinettenlehrerin gibt es in unserer Musikschule nicht. Aber wir kennen eine sehr junge, sehr fähige Klavierlehrerin, die nach einer Probestunde meinte, Klavier sei perfekt. Nach zwei Tagen intensiver Internetrecherche haben wir ein wunderschönes Instrument gefunden. Es wurde gestimmt, ein bisschen was 'geschraubt' und seit gestern schmückt es uns Haus. Klara ist glücklich und ich bin überrascht, wie laut ein Klavier sein kann (und nun verstehe ich jeden, der ein e-Piano kauft ;-))

 

Donnerstag, 9. Februar 2012

Yipphiee

 Was für ein zauberhafter Retrostoff. Perfekt für kleine Cowboys und Cowgirls. Ich habe kurzerhand eine Kuscheldecke genäht, deren Rückseite aus dem wunderbaren Öko-Plüsch, den ich für Decken so sehr liebe...

 

Montag, 6. Februar 2012

Neu im Laden

 Heute kamen die ersten Stenzo-Stoffe tiefgekühlt in den Laden....Ich glaube erst jetzt, nach vier Stunden im warmen Laden, haben sie so eine Temperatur, dass man sie bewundern und sogar auch verarbeiten könnte. Machen die nicht Lust auf die ersten Sonnenstrahlen...?

 

 

Samstag, 4. Februar 2012

Katwise

 Hat unsere Grosse für sich entdeckt. Also hat sie die Stoffe ausgesucht und zugeschnitten und ich habe genäht. Et voila.... Eine Stunde später hatte sie ein neues Lieblingsteil. Originalton einer Kommolitonin: cool, endlich mal ein bisschen Farbe in all dem Schwarz.😄

 

 

Der Versuch

 Zu bloggen. Moritz bringt mir bei, wie man mit dem iPad bloggen kann. Damit es funktioniert, haben wir einfach mal ein Shirt-Bild eingestellt.